14.11.2017
Aktuelles

Personelle Entwicklungen bei ARBEIT UND LEBEN Hessen

Gerne möchten wir Sie über die aktuelle Situation und die personellen Entwicklungen der Landesarbeitsgemeinschaft ARBEIT UND LEBEN Hessen informieren.

Unsere Kollegin Elke Wilhelm hat auf Grund ihrer gesundheitlichen Situation bereits vor einiger Zeit einen Antrag auf Teilerwerbsrente gestellt. Dieser Prozess hat sich in die Länge gezogen und umfasst mehrere unterschiedliche medizinische Gutachten.

Das letzte Gutachten hat nun dazu geführt, dass Elke Wilhelm – quasi von heute auf morgen – als voll erwerbsgeminderte „Rentnerin“ anerkannt wurde. Für das gesamte Team von ARBEIT UND LEBEN Hessen ist das natürlich ein Schock und ein großer Verlust; gleichzeitig freuen sich alle für und mit Elke, dass sie nun langsamer treten und neue, für sie passende Prioritäten in ihrem Leben setzen kann.

Daher ist ARBEIT UND LEBEN Hessen seit 1. November in einer neuen Situation. In Abstimmung mit dem 1.Vorstandsvorsitzenden hat das Team folgende Lösungen entwickelt: Lena  Kögler wird zunächst auf eine volle  Jugendbildungsstelle gehen und Sonja Puchelski wird anteilig die Leitung übernehmen.
Sie kennt das Tagesgeschäft und hat langjährige Erfahrung im Arbeitsfeld politische Bildung und Grundbildung: Als Referentin beim Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN war sie verantwortlich für den Kinder-und Jugendplan national, die Bundeszentrale und das Projekt BasisKomPlus.
 
Neu im Team ist auch Kerstin Günther, die am 1. Oktober 2017 bei ARBEIT UND LEBEN Hessen angefangen hat und die Aufgaben von Wilfriede Tröschel übernimmt, die Mitte November in den planmäßigen Ruhestand geht.

Sicherlich werden in dieser plötzlichen und ungeplanten Übergangsphase nicht alle Prozesse reibungslos verlaufen; dafür bitten wir schon jetzt um Verständnis. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass wir für die beschriebene Situation passende, gute und schnelle Lösungen gefunden haben.

Für mögliche Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Matthias Körner Heinrich Krobbach  Team von ARBEIT UND LEBEN Hessen

Anmeldung

Aktuelle Seminare

20.11.2017Cinema – Kino und Film als gesellschaftsprägende Kraft

Der Bildungsurlaub beschäftigt sich mit den Wechselverhältnissen von Filmproduktionen als...


20.11.2017Flüchtlingskrise – Flüchtlingschance?

Rolle des bürgerschaftlichen Engagement in der Flüchtlingshilfe


27.11.2017Die Europäische Union und die Türkei

Im Oktober 2005 wurden die Beitrittsverhandlungen zwischen der Türkei und der Europäischen Union...


27.11.2017Offenbach im Wandel

Städtebauliche Entwicklung in Offenbach – eine fotosoziologische Spurensuche zwischen...


04.12.2017„Frauen im Gleichgewicht“

Strategien von Politik, Unternehmen und Individuen für eine Work-Life-Balance