Schule, Arbeit und Beruf

Ganz schön viel Arbeit - und wer macht's?

Warum arbeite ich eigentlich? Um Geld zu verdienen oder weil es mir Spaß macht? In diesem Seminar wollen wir das Phänomen „Arbeit“ genauer unter die Lupe nehmen: Was für Arbeit gibt es, wer macht welche Arbeit, und warum wird sie so unterschiedlich bezahlt? Warum gelten manche Tätigkeiten, wenn sie Zuhause ausgeübt werden, nicht als Arbeit, während dieselben Tätigkeiten, wenn sie an einem festen Arbeitsplatz verrichtet werden, entlohnt werden? Ist kochen, waschen, putzen und Kinder erziehen in den eigenen vier Wänden nicht auch Arbeit? Und warum werden diese Arbeiten immer noch überwiegend von Frauen verrichtet? Außerdem gehen wir der Frage nach, wie unsere Arbeit, bzw. die Art und Weise wie unsere Arbeit organisiert ist, mit unserem bestehenden Wirtschaftssystem zusammenhängt: Wie entsteht durch unsere Arbeit Profit und wer profitiert davon? Gemeinsam wollen wir uns überlegen wie gerechtes Arbeiten und eine gerechte Wirtschaft aussehen können und welche Beispiele es in der Geschichte und aktuell dazu gibt.


Ort und Datum nach Absprache!

Anmeldung

Anmeldung
Einzelzimmer (gegen Aufpreis)
Teilnahmebedingungen*
Einverständnis

Anmeldung

Aktuelle Seminare

24.10.2021Lissabon – unterschätzte Hauptstadt am Rande Europas?

Bildungsurlaub von Arbeit und Leben Hessen & ver.di Bildungswerk Hessen


25.10.2021Kein kalter Kaffee: Coffee makes the world go round

Erstmal ein Käffchen, um dann durchstarten zu können. Auch mal einen, um zu pausieren. Zum Plausch...


31.10.2021Brüssel: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft der EU

Der Bildungsurlaub fällt aus