Kunst, Musik, Medien

Macht Theater!

Theater, das ist die künstlerische oder szenische Darstellung von Handlungen und Ereignissen, und in den meisten Fällen auch eine Art Spiegelung gesellschaftlicher Verhältnisse. Theater bzw. Theater machen ist also Beides: Eine Kunstform und zugleich auch eine Gesellschaftskritik. Aber ist Theater nicht meistens langweilig? Etwas für alte Menschen, wo alte Stücke aufgeführt werden die man eh nicht versteht? In diesem Seminar wollen wir uns anhand des Theaters verschiedenen gesellschaftlichen, historischen und politischen Themen und Fragestellungen nähern. Warum ist unsere Gesellschaft so wie sie ist? Und wie verändert sie sich? Durch das Erarbeiten und Interpretieren von „altem Stoff“, wollen wir das Geschehen von „damals“ in unseren heutigen Kontext übertragen und gucken ob es inhaltliche Überschneidungen, Gemeinsamkeiten trotz der großen zeitlichen Differenz gibt. Darüber hinaus werden wir auch selbst aktiv, spielen Theater, setzen unsere Körper ein und erproben, reflektieren und hinterfragen dabei zeitgleich unsere Rollen, Interkationen, Wirkungen und Handlungsweisen im Raum.


Ort und Datum nach Absprache!

Anmeldung

Anmeldung
Einzelzimmer (gegen Aufpreis)
Teilnahmebedingungen*
Einverständnis

Anmeldung

Aktuelle Seminare

24.10.2021Lissabon – unterschätzte Hauptstadt am Rande Europas?

Bildungsurlaub von Arbeit und Leben Hessen & ver.di Bildungswerk Hessen


25.10.2021Kein kalter Kaffee: Coffee makes the world go round

Erstmal ein Käffchen, um dann durchstarten zu können. Auch mal einen, um zu pausieren. Zum Plausch...


31.10.2021Brüssel: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft der EU

Der Bildungsurlaub fällt aus