25.08.2019
Inlandsseminar, Dieses Seminar ist leider ausgebucht Dieses Seminar ist leider ausgebucht

Magdeburgs Weg nach der Wende

Eine Spurensuche vom führenden Industriezentrum der DDR zur Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt

In diesem Bildungsurlaub geht es am Beispiel der Stadt Magdeburg um die Aufarbeitung der Geschichte der DDR, den Verlauf der Wende – 2019 begehen wir den 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution - und der sich anschließenden Entwicklungen bis in die Gegenwart. Geleistet werden soll dies u.a. durch Gespräche mit Zeitzeugen, Diskussionen und Exkursionen. Am Beispiel des Schwermaschinenbau-Kombinats „Ernst Thälmann“ (SKET) soll die Arbeitsweise der „Treuhandanstalt“, bzw. der „Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben“ (BvS) in der Abwicklung (Privatisierung) dieses Großbetriebs kritisch nachvollzogen werden.

Weitere Themenschwerpunkte sind:

  • Die aktuelle wirtschaftliche, soziale und politische Situation in Sachsen-Anhalt,
  • der Umgang mit Migration und Integration (Beispiel: Integrationslotsen),
  • das Projekt: „Magdeburg 2025 Kulturhauptstadt werden“ u.a.

Das Angebot ermöglicht, sich anhand von Literatur, Inputs, Diskussionen und der aktuellen Medienberichterstattung mit den genannten Themen auseinanderzusetzen und eine differenzierte Haltung zur "deutsch-deutschen" Geschichte und Aktualität zu erreichen. Gespräche vor Ort und Begehungen ergänzen das Programm.


Termin: 25.08.2019 – 30.08.2019

Ort: Magdeburg, Hotel Stadtfeld, www.hotelstadtfeld.de

Kosten: 370 € (Ü/F, DZ, P), EZ Zuschlag: 95 €

Seminarnummer: 19615

Das Seminar ist ausgebucht, wir führen eine Warteliste.

Anmeldung

Anmeldung
Einzelzimmer (gegen Aufpreis)
Teilnahmebedingungen*
Einverständnis

Anmeldung

Aktuelle Seminare

25.03.2019Gesundheitswesen im Wandel

Bildungsurlaub von Arbeit und Leben Frankfurt


07.04.2019Israel von A bis Z

Was wissen wir über Israel?


08.04.2019Ausgrenzung in Geschichte und Gegenwart am Beispiel von Sinti und Roma in Frankfurt

Der Bildungsurlaub ermöglicht eine Spurensuche der politischen, wirtschaftlichen, sozialen und...


05.05.2019Dresden im Wandel

Der Bildungsurlaub fällt aus - zu wenig Anmeldungen