21.06.2020
Inlandsseminar, Dieses Seminar fällt leider aus Dieses Seminar fällt leider aus

Fake News, Alternative Fakten und Propaganda vom Kinofilm zu Youtube

Das Seminar findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt

Fake News und Alternative Fakten sind nicht erst seit Donald Trump und AfD Mittel der politischen Stimmungsmache und Manipulation. Bereits vor Social Media Plattformen wie YouTube fand über Filme die Verbreitung politischer Ideologie statt; Bilder wurden für Propaganda genutzt. Wo besser als in der Filmstadt Babelsberg, der Propagandazentrale Goebbels, kann man der Bedeutung von Film und sozialen Medien für die Verbreitung und Unterstützung politischer Ideologie und Propaganda nachgehen?

  • Was ist die Bedeutung von Film und Sozialen Medien für Propaganda in der Nazizeit und heute?
  • Wie transportieren Filme politische Botschaften? Mit welchen Techniken wird dabei gearbeitet?
  • Wie funktioniert Kriegs- und Militärpropaganda in Film und modernen Medien?
  • Wie umgehen mit Fake News? Helfen „Faktenfinder“?

Im Potsdamer Filmmuseum und in der Filmstadt Babelsberg nähern wir uns den Themen aus unterschiedlichen Perspektiven und diskutieren, wie wir heute mit dem Thema umgehen können.


Daten: 21. – 26. Juni 2020

Kosten: 390 € (5 Ü/F, DZ, Programmkosten)

EZ Zuschlag: 108 €

Ort: Potsdam, Filmhotel Lili Marleen (www.filmhotel.potsdam.de)

Seminarnummer: 202007

Anmeldung

Anmeldung
Einzelzimmer (gegen Aufpreis)
Teilnahmebedingungen*
Einverständnis

Anmeldung

Aktuelle Seminare

14.06.2020Kreativer, ideenreicher leben und wohnen in Wien: Wie Menschen in Zeiten steigender Mieten leben wollen

Das Seminar findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt


21.06.2020Fake News, Alternative Fakten und Propaganda vom Kinofilm zu Youtube

Das Seminar findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt


28.06.2020Der ostdeutsche Transformationsprozess und die deutsch-polnischen Beziehungen

Zu wenig Anmeldungen, das Seminar fällt aus


05.07.2020Hafenstädte im globalen Umbruch

Hamburg, das Tor zur Welt von morgen?