22.08.2022
Regionalseminar

Gefahren für die Demokratie

Durch Verschwörungstheorien und Fake News am Beispiel der Corona-Pandemie

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wurden und werden Verschwörungstheorien, -mythen und Desinformation verbreitet. Davon können Gefahren für das Gemeinwesen ausgehen, wenn etwa bei den sogenannten Hygienedemos der Corona-Leugner*innen gleich die gesamte Demokratie in Frage gestellt wird. Die Verbreitung von Verschwörungstheorien, Fake News und alternativen Fakten ist zwar ein altes Mittel, um politische, ideologische oder ökonomische Ziele durchzusetzen. Aber uns interessiert, wie sich das heute in Zeiten von Social Media mit Plattformen wie Facebook, Twitter, You-Tube u.a. am Beispiel der Corona Pandemie dargestellt hat und noch immer darstellt. Uns interessieren im Besonderen die Fragen:

  • Was sind Verschwörungstheorien, Fake News und sog. Alternative Fakten?
  • Wie funktionieren sie und welche Wirkung entfalten sie?
  • Warum werden sie verbreitet und wer ist dafür verantwortlich?
  • Inwieweit spielen Antisemitismus und Rassismus bei den Verschwörungstheorien eine Rolle?
  • Wie können wir Verschwörungstheorien, Fake News usw. begegnen, z.B. im eigenen Freundes- oder Familienkreis?
  • Welche Rolle spielen dabei „Soziale Medien“ wie YouTube, Facebook, Twitter u.a?
  • Sind wir selbst anfällig für Verschwörungstheorien?


Wir wollen uns den Themen aus unterschiedlichen Perspektiven nähern und auch konkret behandeln, wie wir damit umgehen können. Die Themen werden mit Vorträgen, Präsentationen, Filmsichtungen, und –diskussionen und Besichtigungen bearbeitet.



Daten: 22. – 26. August 2022
Kosten: 160 € (ohne Übernachtung/Verpflegung)
Ort: Kassel
Seminarnummer: 202212

Anmeldung

Anmeldung
Einzelzimmer (gegen Aufpreis)
Teilnahmebedingungen*
Einverständnis

Anmeldung

Aktuelle Seminare

22.08.2022Gefahren für die Demokratie

Durch Verschwörungstheorien und Fake News am Beispiel der Corona-Pandemie


10.09.2022Solidarität!? Kollektive und künstlerische Auseinandersetzungen rund um die documenta

Wochenendseminar vom ver.di Bildungswerk Hessen e.V.


12.09.2022Generationengerechtigkeit - werden die Generationen gegeneinander ausgespielt?

Bildungsurlaub vom ver.di Bildungswerk Hessen e.V.


18.09.2022Europäische Großstädte im Wandel

Marseille zwischen Aufwertung und dem Kampf um das Recht auf Stadt


18.09.2022Die Türkei und die EU

Minderheiten und demokratische Werte