18.09.2022
Auslandsseminar

Die Türkei und die EU

Minderheiten und demokratische Werte

Istanbul ist einer der wichtigsten Knotenpunkte zwischen Asien und Europa. Eine Stadt, die von ständigen historischen, politischen, ökonomischen und sozialgesellschaftlichen Umwälzungen geprägt ist. Vor allem seit dem Jahr 2015 wird Istanbul durch Migrationsbewegungen als eine Brücke nach Nordamerika, Westeuropa und damit zu sichereren Ländern betrachtet.

Uns interessiert, ob und wie die Türkei vor dem Hintergrund des Abkommens mit der EU Minderheitenrechte schützt und demokratischen Standards gerecht wird. Hierbei spielen auch die Umsetzung von Meinungsfreiheit, Rechtsstaatlichkeit und Unabhängigkeit der Justiz eine entscheidende Rolle. In Gesprächen und Exkursionen erfahren wir vor Ort, wie sich der Lebens- und Arbeitsalltag der Menschen in den letzten Jahren verändert hat. Zudem erhalten wir Einblick in die Einschätzung der politischen, sozialen und ökonomischen Lage der Türkei von Bürger*innen, Politiker*innen und Vertreter*innen von Nichtregierungsorganisationen, die vor allem die Interessen von Minderheiten vertreten.

Wie sind die Ansichten der Akteur*innen über das Verhältnis zwischen der Türkei und Deutschland? Und was halten sie vom Türkei-EU-Abkommen? Mit diesen Schwerpunkten geben wir den Teilnehmenden Raum, die Stadt Istanbul zu erkunden und verschiedene Perspektiven kennenzulernen, die sonst nicht unmittelbar zugänglich sind.



Daten: 18. – 24. September 2022
Kosten: 690 € (6 Ü/F, DZ, P), EZ-Zuschlag: 190 €
Ort: Istanbul, Cihangir Hotel (www.cihangirhotel.com)
Partner: ver.di Bildungswerk Hessen e.V.
Seminarnummer: 202214

Anmeldung

Anmeldung
Einzelzimmer (gegen Aufpreis)
Teilnahmebedingungen*
Einverständnis

Anmeldung

Aktuelle Seminare

09.10.2022Neue Grenzen in Europa

Wie weiter nach dem Brexit mit Irland und der EU?


10.10.2022Kreativer und solidarischer Leben in Frankfurt

Alternative Lebens- und Wohnformen von und für Frauen


10.10.2022Armut und Reichtum in der Bankenmetropole Frankfurt

Krisen, Orte und Konflikte einer widersprüchlichen Stadt


16.10.2022Gesund bleiben, Stress und Burnout verhindern.

Das Phänomen Burnout vor dem Hintergrund einer sich verändernden Arbeitswelt. Bildungsurlaub vom...


24.10.2022Gemeinsam sind wir stark! Aufstehen gegen Diskriminierung und Menschenverachtung

Bildungsurlaub für die ganze Familie in den Hessischen Herbstferien