Regionale Seminare

05.08.2019 Stadt der Religionen

Zusammenleben in einer globalisierten Stadt am Beispiel Frankfurt

Meist denkt man an Finanzen oder die überregionale Bedeutung des Flughafens, wenn es um Frankfurt geht. Die Metropole ist aber auch beispielhaft hinsichtlich ihrer religiösen Vielfalt. Es gibt hier mehr als 160 Gemeinden aller Weltreligionen: rund...


19.08.2019 Älter-Aktiver-Ideenreicher

ALTERnative Lebens- und Wohnformen von und für Frauen

Der demografische Wandel schreitet voran, Menschen, die heute "alt" werden, bleiben länger aktiv und fit und haben neue Ansprüche an ein Leben im Alter. Wie sieht die Zukunft insbesondere für älter werdende Frauen aus? Wir befassen uns...


16.09.2019 Wem gehört die Stadt? Am Beispiel Kassel

Dieses Seminar ist leider ausgebucht

Kassel aus neuen Perspektiven

Kassel, Documenta- und Rüstungsstadt, die „Metropole Nordhessens“ zwischen Bergpark und „Kassel Airport“. Ein Ort voller Widersprüche, Begegnungen und Konflikten, ein Ort zum Wohnen, Leben, Arbeiten. Im Bildungsurlaub setzen wir uns kritisch mit...


14.10.2019 Last Exit Frankfurt. Ermittlungen an den Rändern der Großstadt

Dieses Seminar ist leider ausgebucht

Themen und Orte abseits und doch mitten in der Stadt und im Alltag der Menschen interessieren uns in diesem Bildungsurlaub. So bewegen wir uns bspw. vom alten Industriestandort Fechenheim in Richtung Innenstadt und erkunden, wie soziale...


04.11.2019 Was darf Satire? Was hat sich nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo in Paris geändert?

Bildungsurlaub vom ver.di Bildungswerk Hessen

Die Frage „Was darf Satire?“ ist nicht neu und wurde von Kurt Tucholsky vor fast einem Jahrhundert gestellt. Das erschreckende Fazit – „Es leiden die Gerechten mit den Ungerechten“ – wurde mit den Anschlägen auf Charlie Hebdo im Jahr 2015 bittere...


18.11.2019 Mobilität der Zukunft

Bildungsurlaub vom ver.di Bildungswerk Hessen

Seit der Industrialisierung gilt Mobilität als Fortschritt und symbolisiert Moderne – alles ist in Bewegung, im Fluss. Wir jetten mit einer Selbstverständlichkeit durch die Welt, fahren mit dem Auto wohin es uns gefällt. Wir
wollen und sollen...


18.11.2019 Die Frankfurter Schule und die 68er

Bedeutung für die gesellschaftliche Entwicklung

Die Studentenbewegung wird für viele, auch negative Entwicklungen verantwortlich gemacht: das Verschwinden bürgerlicher Werte und des damit verbundenen Bildungsverständnisses oder die Entwertung bürgerlicher Umgangsformen. Im positiven Sinne wird...


Treffer 8 bis 14 von 15

Anmeldung

Aktuelle Seminare

06.05.2019Dr. Frankenstein und die Überwindung des Menschen. Wie wollen wir morgen leben?

Bildungsurlaub von Arbeit und Leben Frankfurt


12.05.2019Europastadt Görlitz-Zgorzelec – europäisches Vorbild einer inklusiven Stadt?

Der östlichste Zipfel Deutschlands – mitten im Dreiländereck Polen, Tschechien und Deutschland...


20.05.2019Menschenrechte und Demokratie

Bildungsurlaub von Arbeit und Leben Frankfurt


02.06.2019Kreativer, Ideenreicher leben in Wien.

Wie Menschen in Zeiten der explodierenden Mieten leben und wohnen wollen