Regionale Seminare

16.09.2019 Wem gehört die Stadt? Am Beispiel Kassel

Kassel aus neuen Perspektiven

Kassel, Documenta- und Rüstungsstadt, die „Metropole Nordhessens“ zwischen Bergpark und „Kassel Airport“. Ein Ort voller Widersprüche, Begegnungen und Konflikten, ein Ort zum Wohnen, Leben, Arbeiten. Im Bildungsurlaub setzen wir uns kritisch mit...


14.10.2019 Last Exit Frankfurt. Ermittlungen an den Rändern der Großstadt

Themen und Orte abseits und doch mitten in der Stadt und im Alltag der Menschen interessieren uns in diesem Bildungsurlaub. So bewegen wir uns bspw. vom alten Industriestandort Fechenheim in Richtung Innenstadt und erkunden, wie soziale...


18.11.2019 Die Frankfurter Schule und die 68er

Bedeutung für die gesellschaftliche Entwicklung

Die Studentenbewegung wird für viele, auch negative Entwicklungen verantwortlich gemacht: das Verschwinden bürgerlicher Werte und des damit verbundenen Bildungsverständnisses oder die Entwertung bürgerlicher Umgangsformen. Im positiven Sinne wird...


02.12.2019 Cinema – Kino und Film als gesellschaftsprägende Kraft in Zeiten von Netflix und sozialen Netzwerken

Der Bildungsurlaub beschäftigt sich mit den Wechselverhältnissen von Filmproduktionen als Widerspiegelung gesellschaftlicher Verhältnisse und als gesellschaftsprägende, bzw. verändernde Kraft. In diesem Zusammenhang interessieren uns im...


Treffer 8 bis 11 von 11
<< Erste < Vorherige 1-7 8-11 Nächste > Letzte >>

Anmeldung

Aktuelle Seminare

16.03.2019Schreiben auf Sylt für Frauen

Bildungsurlaub von Arbeit und Leben Offenbach (Kreis)


07.04.2019Israel von A bis Z

Was wissen wir über Israel?


08.04.2019Ausgrenzung in Geschichte und Gegenwart am Beispiel von Sinti und Roma in Frankfurt

Der Bildungsurlaub ermöglicht eine Spurensuche der politischen, wirtschaftlichen, sozialen und...


05.05.2019Dresden im Wandel

Gesellschaftspolitische Entwicklungen in den ostdeutschen Bundesländern am Beispiel Sachsen