25.04.2017
Aktuelles

Ausstellung zum Thema: Vom Sammeln, Wegschmeißen und Wiederverwerten

Arbeit und Leben Hessen macht mit bei den "Tagen der Industriekultur"

Wir lieben Dinge um uns herum als Zeichen menschlichen Erfindungsgeistes, Könnens und Schaffens. Wir wollen anschauen, anfassen, besitzen, sammeln und schmücken. Wir stellen her, wir konsumieren und wenn wir es satt haben, wird alles zu Müll, wahlweise ordentlich getrennt oder einfach fallen gelassen. Die Wege, die Material in unserer Gesellschaft geht, sind äußerst vielfältig und erfindungsreich. Einige davon werden in der Fotoausstellung sichtbar und Anlass, miteinander ins Gespräch zu kommen.


Termin: 05.08.2017 - 13.08.2017
Ort: Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77, 60329 Frankfurt
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: nicht erforderlich
Ansprechpartner: Elke Wilhelm, Email: elke.wilhelm(at)aul-hessen.de, Telefon: 06171-9719338
Veranstalter: Arbeit und Leben Hessen

Aktuelle Seminare

28.05.2017„Rechts oben“

Neubrandenburg: unbekanntes Oberzentrum in Mecklenburg-Vorpommern


29.05.2017Älter-Aktiver-Ideenreicher

ALTERnative Lebens- und Wohnformen von und für Frauen am Beispiel Frankfurt und Rhein-Main-Gebiet


12.06.2017Das Tor zur Welt

Hafenstädte im globalen Umbruch – Beispiel Bremerhaven


18.06.2017Zwischen Danzig und Masuren

Geschichte und Perspektiven der deutsch-polnischen Beziehungen


18.06.2017Ideologie und Propaganda im Film

Von der Weimarer Republik bis heute