18.01.2019
Aktuelles

Yippie: Die ersten Bildungsurlaube sind ausgebucht!!!

Es gibt noch richtig gute Alternativen, gucken Sie selbst!

Im Büro ist die Freude über so viele Anmeldungen riesig. Bereits Mitte Januar sind die ersten Bildungsurlaube ausgebucht:

  • Europastadt Görlitz-Zgorzelec – europäisches Vorbild einer inklusiven Stadt?
  • Magdeburgs Weg nach der Wende
  • Europa der Regionen: Beispiel Südtirol
  • Last Exit Frankfurt. Ermittlungen an den Rändern der Großstadt
  • Ganz entspannt in Kopenhagen!


Seien Sie jetzt nicht verärgert, wenn andere schneller waren als Sie. Lassen Sie sich auf die Warteliste setzen! Es kommt immer mal wieder vor, dass jemand seine Anmeldung stornieren muss, dann ist wieder Platz für eine neue Person.


Natürlich haben wir auch noch genügend Alternativen für Sie:

Wie wäre es mit einem Bildungsurlaub im Juni auf der Insel Usedom?

Oder wir stellen die provokante Frage "Schon was aus dem Nationalsozialismus gelernt?" in den folgenden Seminaren:

  • Ausgrenzung in Geschichte und Gegenwart am Beispiel von Sinti und Roma in Frankfurt
  • Die Vergangenheit in der Gegenwart. Nationalsozialistische Kontinuitäten in Deutschland am Beispiel Nürnbergs
  • 80 Jahre Zweiter Weltkrieg: Polen und der Überfall durch Nazi-Deutschland
  • Jüdisches Leben in Frankfurt
  • Adieu „Felix Austria“? Österreich driftet nach rechts.


Wir sind uns sicher, dass Sie einen passenden Bildungsurlaub finden werden. Anmeldungen nehmen wir selbstverständlich über unser Online-Anmeldeformular gerne entgegen.

Anmeldung

Aktuelle Seminare

25.03.2019Gesundheitswesen im Wandel

Bildungsurlaub von Arbeit und Leben Frankfurt


07.04.2019Israel von A bis Z

Was wissen wir über Israel?


08.04.2019Ausgrenzung in Geschichte und Gegenwart am Beispiel von Sinti und Roma in Frankfurt

Der Bildungsurlaub ermöglicht eine Spurensuche der politischen, wirtschaftlichen, sozialen und...


05.05.2019Dresden im Wandel

Gesellschaftspolitische Entwicklungen in den ostdeutschen Bundesländern am Beispiel Sachsen