15.03.2023
Aktuelles

Arbeiten bei den Guten? Na herzlichen Glückwunsch!

Konferenz vom 05. - 06. Mai 2023 in Frankfurt zur Bekämpfung von schlechten Arbeitsbedingungen bei NGOs

Lust auf eine sinnstiftende Tätigkeit? Die Chance auf einem Job bei einer gesellschaftskritischen Institution? Gutes tun bei einer NGO statt Arbeiten für ein profitorientiertes Unternehmen?
So haben wir alle mal angefangen. Und heute? Viele von uns sind ausgebrannt, gefangen im Hamsterrad entgrenzter Lohnarbeit oder einfach nur frustriert. Frustriert darüber, dass der schöne Job in der ach so guten NGO nicht hält, was er verspricht.
Als wachsendes Netzwerk von Beschäftigten aus dem NGO-Bereich laden wir euch am 5.-6. Mai erneut nach Frankfurt am Main zu unserer zweiten Konferenz: Arbeiten bei den Guten? Na herzlichen Glückwunsch!
Gemeinsam wollen wir uns austauschen darüber, wie Organizing und gewerkschaftlicher Aktivismus im Kontext von NGOs erfolgreich sein kann, welche Werkzeuge das Arbeitsrecht bietet und wie wir der Falle neoliberaler (Selbst-)Ausbeutung in Zukunft entgegentreten.
Dazu laden wir Expert*innen aus den Bereichen Gewerkschaft, Arbeitsrecht und Gesellschaftskritik ein.
Wir wollen einen Ort schaffen, um unser Netzwerk von Beschäftigten im NGO-Bereich zu verstetigen, Positionen abzustecken und Perspektiven für eine solidarische politische Praxis zu entwickeln.
Ob du bei einer kleinen oder großen NGO arbeitest, gerade erst überlegst aktiv zu werden oder schon seit Jahren gewerkschaftliche Arbeit im Betrieb machst: Sei dabei – du bist herzlich willkommen!



Datum: 05.05. - 06.05.2023
Ort: Frankfurt am Main
Flyer zum Download
weitere Infos: www.arbeiten-bei-den-guten.wtf
Hier könnt ihr euch anmelden.

Anmeldung

Aktuelle Seminare

08.04.2024Kein kalter Kaffee: Coffee makes the world go round

Erstmal ein Käffchen, um dann durchstarten zu können. Auch mal einen, um zu pausieren. Zum Plausch...


08.04.2024Fußball: Die schönste Nebensache der Welt!?

Datum: 8.-12.4.2024Ort: Landessportbund Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, Frankfurt am MainGebühr:...


21.04.2024Wendezeiten: Wir waren das Volk - Geschichte und Gegenwart in Leipzig

Leipzig ist die Stadt, von der die „Friedliche Revolution“ in der DDR ausging. Die „Montagsdemos“...


12.05.2024Palermo – (multikulturelle) Metropole an den Grenzen Europas

Die sizilianische Hauptstadt am südlichen Zipfel Italiens ist für ihre Gegensätze bekannt. Neben...


13.05.2024Jüdisches Leben in Frankfurt

Seit den Anfängen des 11. Jahrhunderts leben Jüdinnen und Juden in Frankfurt. Wir begeben uns auf...