Schule, Arbeit und Beruf

Interessenvertretung in der Schule

Ob in der Schule, Ausbildung oder im Betrieb: mit einer vorhandenen Interessenvertretung, die sich für die Interessen und Belange der SchülerInnen, Auszubildenden oder ArbeitnehmerInnen einsetzt und auch noch gut organisiert ist, ist die Situation häufig einfacher und entspannter. Und falls es doch mal nicht ganz so rund läuft, es Schwierigkeiten und Konflikte mit LehrerInnen oder den Vorgesetzten gibt, gibt es immerhin ein Sprachrohr, um sich zu beschweren, ohne dabei auf sich alleine gestellt zu sein. Im Seminar wollen wir uns mit Interessenvertretungen als einer Form der Beteiligung und als wichtigem Bestandteil von Demokratie beschäftigen. Was genau ist eigentlich eine Interessenvertretung? Wofür ist sie gut und warum sollten wir uns dafür einsetzen, dass es sie gibt? Wir lernen, uns für die eigenen Rechte und Bedürfnisse gemeinsam einzusetzen und somit die Situation für alle zu verbessern. Darüber hinaus wird es in dem Seminar darum gehen zu gucken, wie beispielsweise die SV oder JAV aufgebaut sind funktionieren. Anhand von Rollenspielen und dem Erproben verschiedener Moderationstechniken üben und reflektieren wir das Auftreten vor Gruppen, und das sichere Auftreten in Konfliktsituationen.


Ort und Datum nach Absprache!

Anmeldung

Anmeldung
Einzelzimmer (gegen Aufpreis)
Teilnahmebedingungen*
Einverständnis

Anmeldung

Aktuelle Seminare

24.10.2021Lissabon – unterschätzte Hauptstadt am Rande Europas?

Bildungsurlaub von Arbeit und Leben Hessen & ver.di Bildungswerk Hessen


25.10.2021Kein kalter Kaffee: Coffee makes the world go round

Erstmal ein Käffchen, um dann durchstarten zu können. Auch mal einen, um zu pausieren. Zum Plausch...


31.10.2021Brüssel: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft der EU

Der Bildungsurlaub fällt aus