07.05.2017
Inlandsseminar, Dieses Seminar ist leider ausgebucht Dieses Seminar ist leider ausgebucht

Dresden im Wandel

Gesellschaftspolitische Entwicklungen in den neuen Bundesländern am Beispiel Sachsen

In diesem Bildungsurlaub wird der Stand des Transformationsprozesses, den Ostdeutschland seit der Wiedervereinigung durchläuft, nachvollziehbar. Wir untersuchen, wie die Menschen mit den veränderten und sich weiterhin verändernden Lebens-, Wirtschafts- und Sozialverhältnissen zurechtkommen, wie sie diese gestalten, wie sie an ihnen partizipieren und welche Schwierigkeiten mit der deutschen Einheit mitunter noch immer existieren. Vorträge, Gespräche, Stadtrundgänge und Erkundungen geben Einblicke in diese Themen. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit regionaler Geschichte, besichtigen die neue Synagoge, besuchen Pirna mit der Gedenkstätte Sonnenstein und thematisieren das Phänomen des Rechtsextremismus in der Sächsischen Schweiz.


Termin: 07.05. – 12.05.2017
Ort: Dresden
Hotel Park Inn, www.pi-dresden.de
Kosten: 370 € (Ü, F, DZ, P)
Seminarnummer: 17601
Partner: ver.di Bildungswerk Hessen

Anmeldung

Anmeldung
Einzelzimmer (gegen Aufpreis)
Teilnahmebedingungen*
Einverständnis

Aktuelle Seminare

28.05.2017„Rechts oben“

Neubrandenburg: unbekanntes Oberzentrum in Mecklenburg-Vorpommern


29.05.2017Älter-Aktiver-Ideenreicher

ALTERnative Lebens- und Wohnformen von und für Frauen am Beispiel Frankfurt und Rhein-Main-Gebiet


12.06.2017Das Tor zur Welt

Hafenstädte im globalen Umbruch – Beispiel Bremerhaven


18.06.2017Zwischen Danzig und Masuren

Geschichte und Perspektiven der deutsch-polnischen Beziehungen


18.06.2017Ideologie und Propaganda im Film

Von der Weimarer Republik bis heute