31.10.2021
Auslandsseminar, Dieses Seminar fällt leider aus Dieses Seminar fällt leider aus

Brüssel: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft der EU

Der Bildungsurlaub fällt aus

Bei der letzten Europawahl gingen so viele Bürger*innen wie seit 20 Jahren nicht mehr an die Wahlurne. Im Jahr 2020 hatte Deutschland die europäische Ratspräsident*innenschaft inne. Doch trotzdem ist das Interesse vieler Bundesbürger*innen an der EU- und das Wissen über dieses „supranationale“ Gebilde nach wie vor begrenzt. Immer wieder werden europakritische Stimmen laut.
Aber die Skepsis gegenüber der Europäischen Union ist kein deutsches Phänomen. Nicht zuletzt brachte die Europawahl „europakritischen“ Parteien deutliche Zugewinne und mit dem Brexit stieg ein ganzes Land aus der EU aus.

Mit Corona erleben wir ein Europa mit geschlossenen Grenzen wie seit vielen Jahren nicht mehr. Und auch die Einigung über ein gemeinsames Handeln in der Krise ist schwierig. Wie entwickelt sich die Union in Zukunft weiter?

Wir setzen uns in Brüssel, der Hauptstad Europas, mit der Geschichte, dem Entstehungskontext und den Institutionen der EU auseinander. Darüber hinaus geht es darum, eine Bestandsaufnahme der aktuellen politischen Gegenwart vorzunehmen: Wie geht die Staatengemeinschaft mit dem Erstarken rechter und rechtspopulistischer Parteien, Positionen und Regierungen in vielen Ländern um? Welche Auswirkungen haben der Brexit und andere eurokritischen Bestrebungen auf Europa? Welche europäischen Perspektiven gibt es in der Migrationspolitik? Welche Strategien und Maßnahmen schlägt die EU zur Bewältigung der Folgen der Coronapandemie vor? Können wir bei den gegenwärtigen Entwicklungen noch von einer Wertegemeinschaft sprechen? Und was genau sind dann „europäische“ Werte? Schließlich: Welche Perspektiven gibt es für das Projekt „Europa“?

Gemeinsam werden wir im Gespräch mit Politiker*innen, NGOs und zivilgesellschaftlichen Akteur*innen diesen Fragen nachgehen, politische Themenkomplexe diskutieren und eigene Visionen für Europa entwickeln.


Termin: 31. Oktober – 06. November 2021

Ort: Brüssel, Sleep Well Youth Hostel www.sleepwell.be

Kosten: 470 € (6 Ü/F, DZ, P)

EZ Zuschlag: 192 €

ohne Übernachtung: 350 €

Seminarnummer: 202126

Anmeldung

Anmeldung
Einzelzimmer (gegen Aufpreis)
Teilnahmebedingungen*
Einverständnis

Anmeldung

Aktuelle Seminare

24.10.2021Lissabon – unterschätzte Hauptstadt am Rande Europas?

Bildungsurlaub von Arbeit und Leben Hessen & ver.di Bildungswerk Hessen


25.10.2021Kein kalter Kaffee: Coffee makes the world go round

Erstmal ein Käffchen, um dann durchstarten zu können. Auch mal einen, um zu pausieren. Zum Plausch...


31.10.2021Brüssel: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft der EU

Der Bildungsurlaub fällt aus