02.07.2020
Regionalseminar

Solidarität: Ein Begriff in aller Munde – doch was steckt für uns dahinter?

Online-Workshop am 02.07.2020 um 19.00 Uhr

Seit Corona ist der Begriff der Solidarität überall zu hören und zu lesen. Fast schon inflationär wird er von Politiker*innen und Medien immer wieder benannt und beschworen.

Doch was genau ist damit gemeint? Wie unterscheidet er sich von Verantwortungsübernahme? Was macht für uns eine solidarische Gemeinschaft aus und wie leben wir Solidarität miteinander? Wir wollen uns damit auseinandersetzen, was der Begriff für uns bedeutet und wie Solidarität auch im politischen Sinne praktisch gemeint sein kann.

  • Der Online-Workshop ist für alle Arbeitnehmer*innen und Auszubildende frei zugänglich und kostenlos.
  • Maximal können 12 Personen teilnehmen.
  • Das Angebot wird über eine DSGVO konforme Konferenzsoftware angeboten.
  • Dazu erhalten alle Teilnehmenden rechtzeitig alle notwendigen Informationen und den Zugangslink

Termin: Donnerstag, 02.07.2020 um 19.00 - 21.00 Uhr

Anmeldung

Anmeldung
Einzelzimmer (gegen Aufpreis)
Teilnahmebedingungen*
Einverständnis

Anmeldung

Aktuelle Seminare

10.08.2020Lernen aus dem NSU-Komplex

Kontinuitäten rechten Terrors am Beispiel Kassels


10.08.2020Solidarische Stadt Frankfurt

Mehr Miteinander statt mehr Profit


17.08.2020Ausgrenzung und Widerstand

Die Geschichte von Sinte*zza und Rom*nja in Frankfurt


31.08.2020Jüdisches Leben in Frankfurt

Neuer Termin: 31.08.2020 - 04.09.2020