17.06.2024
Regionalseminar

Frankfurt Green City: Gärtnern gegen den Klimawandel?

Hitze, Trockenheit, Starkregen – extreme Wettereignisse treten immer häufiger auf. Das ist auch in der Rhein-Main-Region zu spüren. Wie können wir dem Klimawandel in der Stadt begegnen? Gemeinsam erkunden wir, welche Rolle Kleingärten und Grünflächen spielen können. Das Interesse am Gärtnern und an regionalen Lebensmitteln ist in den letzten Jahren förmlich explodiert: die Wartelisten für Parzellen in Kleingartenanlagen sind lang, auf Brachflächen entstehen Urban-Gardening-Projekte und Gemüseanbau auf dem Balkon oder dem Fensterbrett erfährt ein Revival.

Wir besuchen Initiativen und Personen in Frankfurt, die mit ihren Projekten auf den Klimawandel reagieren. Sie kämpfen dafür, Grünflächen, Biodiversität und Artenreichtum zu erhalten, oder planen die Stadt von Morgen. Auch werden wir selbst aktiv und lernen, wie ein klimagerechter (Klein-) Garten aussehen kann und was jede*r von uns selbst tun kann.

Termin: 17. – 21.06.2024
Ort: Frankfurt
Kosten: 180 € (ohne Übernachtung/Verpflegung)
Partner: Arbeit und Leben Frankfurt
Seminarleitung: Franziska Vaessen
Seminarnummer: 202408

Anmeldung

Anmeldung
Einzelzimmer (gegen Aufpreis)
Teilnahmebedingungen*
Einverständnis

Anmeldung

Aktuelle Seminare

08.04.2024Kein kalter Kaffee: Coffee makes the world go round

Erstmal ein Käffchen, um dann durchstarten zu können. Auch mal einen, um zu pausieren. Zum Plausch...


08.04.2024Fußball: Die schönste Nebensache der Welt!?

Datum: 8.-12.4.2024Ort: Landessportbund Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, Frankfurt am MainGebühr:...


21.04.2024Wendezeiten: Wir waren das Volk - Geschichte und Gegenwart in Leipzig

Leipzig ist die Stadt, von der die „Friedliche Revolution“ in der DDR ausging. Die „Montagsdemos“...


12.05.2024Palermo – (multikulturelle) Metropole an den Grenzen Europas

Die sizilianische Hauptstadt am südlichen Zipfel Italiens ist für ihre Gegensätze bekannt. Neben...


13.05.2024Jüdisches Leben in Frankfurt

Seit den Anfängen des 11. Jahrhunderts leben Jüdinnen und Juden in Frankfurt. Wir begeben uns auf...